Schulordnung

UNTERRICHT/PAUSENGESTALTUNG

  • Die Mitarbeit beginnt zu Hause mit dem Einpacken der Schultasche für den nächsten Tag.
  • Alle Schüler sind um 7:50 Uhr in der Klasse und bereiten sich auf den folgenden Unterricht vor.
  • Dies gilt auch für Unterrichtsstunden nach den Pausen.
  • Wir sorgen für durchgehende Ruhe in den Unterrichtseinheiten mit Freiarbeit.
  • Wir gestalten Lernblöcke und die flexible Pause verantwortungsbewusst.
  • Die kleinen Pausen verbringen wir in der Klasse.
  • Für WC-Besuche melden wir uns beim Lehrer ab.
  • Wir achten auf das Eigentum von Mitschülern und Lehrern und gehen sorgsam mit Allgemeingut um.
  • Schulgeräte werden nur auf Anordnung eines Lehrers bedient.
  • Die Mittagspause verbringen wir leise im Erdgeschoß bzw. kommen wir 5 Minuten vor Unterrichtsbeginn in die Schule.
  • An schönen Tagen verbringen wir die große Pause in Hausschuhen am Hartplatz des Schulhofes.

SAUBERKEIT/ORDNUNG

  • Alle Schüler sorgen für Ordnung und Sauberkeit im und um das Schulhaus – im Klassenzimmer, in der Garderobe und am WC.
  • Wir trennen Müll nach den gemeinsam vereinbarten Regeln.
  • Süßigkeiten, Kaugummi, Limonaden, Cola, Energy-Drinks,Tetrapack und Aluverpackung sind out!
  • Wir verwenden Hausschuhe.
  • Keine Getränke/Jause in der Bibliothek bzw. in den Informatikräumen.
  • Wir räumen täglich unsere Bankfächer aus und halten Ordnung in der Ablage.
  • Tafelordner sorgen für saubere Tafeln und schließen die Tafelflügel nach jeder Stunde.
  • Turnen macht nur mit der richtigen Bekleidung Spaß!
  • Die Schule „atmet auf“, wenn nach dem Turnunterricht geduscht wird! Wir wechseln wöchentlich die Bekleidung.
  • Für die Computer- bzw. Internetbenützung gibt es klare Regeln, die wir genauestens einhalten. 

BENEHMEN

  • Das Anstellen (nach englischem Vorbild) ohne Rangelei ist bei uns selbstverständlich.
  • Das Raumwechseln erfolgt leise.
  • Wir bemühen uns um eine gute Gemeinschaft und einen netten Umgangston.
  • Wir helfen uns gegenseitig.
  • Wir sind höflich und zuvorkommend in Worten und im Tun.
  • Scherze auf Kosten der Mitschüler sind verletzend. Wir unterlassen diese!
  • Wir kleiden uns für den Schultag angemessen.
  • Festliche Kleidung an besonderen Tagen ist uns allen wichtig.

SICHERHEIT

  • Wir verhalten uns im Schulbus ruhig und rücksichtsvoll.
  • Wir laufen an den Einstiegsstellen dem Bus nicht entgegen.
  • Raufen, Streiten und Schreien ist im gesamten Schulhaus zu unterlassen.
  • STOPP – KEINE GEWALT!
  • Wir bringen keine gefährlichen Gegenstände in die Schule mit.
  • Wir hantieren sorgfältig mit den Getränkeflaschen.
  • Handys und mp3-player bleiben zu Hause.
  • Fahrräder werden in die Radständer am dafür vorgesehenen Parkplatz abgestellt.
  • Schneeballwerfen am und ums Schulgelände ist untersagt.

                                               Wir respektieren und achten uns gegenseitig.